Famulatur


Famulaturen sind Praktika, die angehende Ärzt:innen im Rahmen ihrer klinischen Ausbildung absolvieren müssen. Im Rahmen des Diplomstudiums Humanmedizin müssen 12 Wochen Pflichtfamulatur abgeleistet werden.

Möchtest du in Kärnten eine Famulatur absolvieren, setze dich bitte direkt mit der Krankenanstalt in Verbindung.

Hier findest du die Kontaktdaten:

Kontakte Krankenanstalten

Krankenhaus des Deutschen Orden Friesach

Telefon: 04268/2691-2102
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Gailtal-Klink Hermagor

Telefon: 04282/2220-70320
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Telefon: 0463/538-31006
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Krankenhaus der Elisabthinen Klagenfurt

Telefon: 0463/5830-8200
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

LKH Laas

Telefon: 04715/7701-73416
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

KH der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Telefon: 04212/499-482
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Krankenhaus Spittal/Drau

Telefon: 04762/622-7786
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

LKH Villach

Telefon: 04242/208-62229
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Krankenhaus Waiern

Telefon: 04276/2201-94
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

LKH Wolfsberg

Telefon: 04352/533-76113
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

SKA De La Tour

Telefon: 04248/2557-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

KPJ


Der Kärntner Gesundheitsfonds (KGF) freut sich, dass Sie sich entschlossen haben, Ihr Klinisch-Praktisches Jahr in Kärnten zu absolvieren.
Um Ihnen die Orientierung und Anmeldung für das KPJ zu erleichtern, hat der Kärntner Gesundheitsfonds eine Servicestelle für Medizinstudierende eingerichtet, die Ihnen bei allen Fragen zum KPJ unterstützend zur Seite stehen wird.

Die Servicestelle versteht sich als Ansprechpartner für alle Studierenden, für die Lehrkrankenanstalten und Universitäten. In Kärnten haben sich alle 11 Fondskrankenanstalten bereit erklärt, als Lehrkrankenanstalten für die Universitäten Graz, Wien und Innsbruck zu fungieren und Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen und bestens auszubilden.

Alle Medizinstudierende * die das KPJ in einer Kärntner Fondskrankenanstalt absolvieren erhalten eine Praktikumsentschädigung von 650 brutto € pro Monat.

Die Praktikumsentschädigung in der Höhe von € 650 wird NICHT an Studierende ausbezahlt die eine Erasmus-Förderung oder ähnliches erhalten.


Erasmus-Studierende sind daher verpflichtet, für Ihren Versicherungsschutz selbst Sorge zu tragen.

Wir möchten drauf hinweisen, dass für etwaige Schäden aufgrund von Falschangaben seitens des Kärntner Gesundheitsfonds und der Fondskrankenanstalten keine Haftung übernommen wird.
Darüber hinaus können in diesem Fall bezogene Entschädigungen zurück gefordert werden.

Internationale Studierende

Med Uni Graz

(Heimatinstitution außerhalb von Österreich), mit Zusage eines KPJ-Platzes in einem Lehrkrankenhaus der Med Uni Graz, die eine Bestätigung einer Universität für Ihre Unterlagen benötigen, können diese von der Medizinischen Universität Graz nur erhalten, wenn sie im Rahmen eines Mobilitätsprogrammes (z.B. Erasmus+) befristet zum Studium zugelassen wurden. Hier sind die geltenden Bewerbungs- und Zulassungsfristen bzw. bei Erasmus+ die vorgeschriebene Mindestaufenthaltsdauer von 2 Monaten zu beachten. Für KPJ-Studierende mit Heimatinstitution in Deutschland welche die oben genannten Kriterien erfüllen, ist es ab Mai 2021 möglich Äquivalenzbescheinigungen (Prüfungsamt Deutschland) zu bestätigen. Studierende aus anderen Ländern erhalten ein „Certificate of Participation“ der Med Uni Graz, welches die relevanten Informationen beinhaltet.

Studierende mit Zusage sollen bitte umgehend mit dem International Office der Med Uni Graz in Kontakt treten, um die Formalitäten zeitgerecht zu erledigen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Mag. Karin Weinberger unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Die Webseite mit den Informationen ist: https://medunigraz.at/incoming-erasmus-smt

Med Uni Wien

KPJ Informationen International Offices for Student & Staff Affairs:
https://www.meduniwien.ac.at/web/internationales/das-kpj-der-meduni-wien/

KPJ Bescheinigung der Meduni Wien

Kontaktdaten:
Fax +43 1 401 60 - 921 001
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Studierende aus Drittstaaten

Voraussetzung für ein KPJ in Kärnten:

  • Medizinstudium an einer Österreichischen Universität
  • Hauptwohnsitz in Österreich
  • Aufenthaltstitel sowie die Sprachprüfung C1
  • Studiennachweis und Curricula der Universität

Sollten Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können Sie ausschließlich unbezahlte Praktika in Anspruch nehmen.

Melden Sie sich dazu bitte direkt bei der gewünschten Krankenanstalt.

Über uns

Zielsetzung der Servicestelle ist es, Studierende im Bereich der Humanmedizin zu begleiten und zu betreuen, um somit dem drohenden Ärzt:innen Mangel in der Zukunft aktiv entgegen zu treten.

Die Servicestelle dient als Drehscheibe zwischen Studierenden, allen österreichischen Universitäten, der jeweiligen ÖH und den Kärntner Fondskrankenanstalten im Rahmen des Klinisch-Praktischen-Jahres (6tes Studienjahr).

Vorteile

  • EUR 650,- / Monat

  • Großteils gratis Mittagessen

  • Kostenlose Dienstkleidung

  • Wohnungsmöglichkeit gegen Entgelt

  • Gratis Unterkünfte nach Verfügbarkeit

Kontaktdaten

Kärntner Gesundheitsfonds Med-Servicestelle

Bahnhofstraße 26
9020 Klagenfurt am Wörthersee

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tel. +43 463 59 55 59 -10
Tel. +43 463 59 55 59 -27
Tel. +43 463 59 55 59 -29

© Kärntner Gesundheitsfonds.