Krankenhaus Spittal an der Drau


Adresse

Billrothstraße 1
9800 Spittal an der Drau

Kontakt

Mag. Birgit Kradischnig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel: +43 (0) 4762 622 - 7786

Link zur Webseite

Ein Haus mit Tradition

Das A.ö. Krankenhaus Spittal/Drau besteht seit nunmehr 90 Jahren und ist eine Standard-Krankenanstalt mit erweiterter Versorgungsfunktion. Mit 80.000 Einwohnern stellt der flächenmäßig zweitgrößte Bezirk Österreichs ein weitreichendes Einzugsgebiet mit großem Spektrum an Krankheitsbildern dar. 2005 bis 2011 wurde das Haus erweitert, modernisiert und auf den neuesten Stand der medizinischen Technik gebracht.

Höchster Anspruch medizinischer Qualität

Pro Jahr werden rund 15.000 stationäre und 43.000 ambulante Patienten betreut. Dafür stehen insgesamt 460 Mitarbeitern und 236 Betten zur Verfügung. Die Fachabteilungen gliedern sich in Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin mit Dialyseeinheit, Onko-logischer Tagesklinik und Department für Akutgeriatrie und Remobilisation, Anästhesie und Intensivmedizin, Geburtshilfe und Gynäkologie sowie Radiologie. Ergänzt wird dieses um-fassende Spektrum durch die Konsiliarfächer Urologie, Hals-Nasen-Ohren, Orthopädie, Neurologie, Augenheilkunde und Dermatologie. Das A.ö. Krankenhaus Spittal/Drau ist Lehrkrankenhaus der medizinischen Universitäten Graz, Wien und Innsbruck.

Ein attraktiver Arbeitgeber für motivierte Mitarbeiter

Unsere Unternehmenskultur ist gekennzeichnet durch Leistungsorientierung, Eigeninitiative, schnelle Übertragung von Eigenverantwortung an neue Mitarbeiter und unbürokratische Entscheidungsfindung. Der freundliche und respektvolle Umgang mit Patienten, Angehöri-gen, Kollegen oder Vorgesetzten ist gelebte Kultur. 2014 wurde das A.ö. Krankenhaus Spittal/Drau als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für KPJ-Studenten:

  • Generelle Ausbildungen im Rahmen eines Schulungstages Zugang zu Fachliteratur über das hausinterne Intranet (dies inkludiert den kosten-losen Zugang zu "UpToDate")
  • Turnusärzte/innenfortbildungen (ca. 2x/Monat)
  • Teilnahme an Bezirksärztefortbildungen
  • Abteilungsspezifische Fortbildungen
  • Klinische Fallbesprechungen auf den Abteilungen
  • Reanimationsschulungen
  • Bed-side-teaching

Sozialleistungen:

  • EUR 650,- / Monat
  • Gratis Mittagessen
  • Leistbare Unterkunft bei einem Mindestaufenthalt von 8 Wochen und nach Verfügbarkeit
  • Betreffend Dienstkleidung bitten wir Sie, eigene Hosen mitzubringen, das Obergewand wird vom Krankenhaus gratis zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch werden die Hosen bei uns im Haus gewaschen und gebügelt.

Über uns

Zielsetzung der Servicestelle ist es, Studierende im Bereich der Humanmedizin zu begleiten und zu betreuen, um somit dem drohenden Ärzt:innen Mangel in der Zukunft aktiv entgegen zu treten.

Die Servicestelle dient als Drehscheibe zwischen Studierenden, allen österreichischen Universitäten, der jeweiligen ÖH und den Kärntner Fondskrankenanstalten im Rahmen des Klinisch-Praktischen-Jahres (6tes Studienjahr).

Vorteile

  • EUR 650,- / Monat

  • Großteils gratis Mittagessen

  • Kostenlose Dienstkleidung

  • Wohnungsmöglichkeit gegen Entgelt

  • Gratis Unterkünfte nach Verfügbarkeit

Kontaktdaten

Kärntner Gesundheitsfonds Med-Servicestelle

Bahnhofstraße 26
9020 Klagenfurt am Wörthersee

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tel. +43 463 59 55 59 -10
Tel. +43 463 59 55 59 -27
Tel. +43 463 59 55 59 -29

© Kärntner Gesundheitsfonds.