Krankenhaus Waiern


Adresse

Martin Lutherstraße 14
9560 Feldkirchen in Kärnten

Kontakt

Andrea Schnitzer

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel: 04276/2201-941

Link zur Webseite

Das Öffentliche Krankenhaus Waiern der Diakonie de La Tour liegt oberhalb von Feldkirchen im Zentralraum Kärnten nahe des Ossiacher Sees. Ca. 100 Mitarbeiter, davon 14 Ärzte, betreuen 62 Patienten auf den drei Abteilungen: Innere Medizin, Akutgeriatrie und Psychosomatik. Aufgrund der Kleinheit des Hauses und der für ein peripheres Spital optimierten Fächerkombination sowie der auf Kommunikation ausgerichteten Grundphilosophie des Hauses gelingt es für Mitarbeiter und Patienten ein der Heilung dienendes Klima zu schaffen.

Auf der Abteilung für Innere Medizin werden alle allgemein internistischen Krankheitsbilder diagnostiziert und behandelt. Die Schwerpunkte liegen hierbei in der Gastroenterologie mit modernster Endoskopie, in der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Lungen- und Stoffwechselerkrankungen.

Die Abteilung für Akutgeriatrie und Remobilisierung wird von einem multiprofessionellen geriatrischen Team behandelt. Ein Geriatrisches Assessment, inklusive Benchmarking, und begleitende wissenschaftliche Projekte zeichnen diese Abteilung aus.

Am Department für Psychosomatik werden Patienten mit affektiven Störungen, wie Angststörungen, Schmerzstörungen, reaktiven Depressionen, Somatisierungsstörungen, Essstörungen, Überlastungssyndromen udgl. in einem multimodalen Therapiesetting behandelt. Ein ausgefeiltes Therapieprogramm mit zahlreichen Einzel- und Gruppentherapieangeboten sowie ein umfangreiches Nachbetreuungsprogramm zeichnen die hohe Qualität dieser Abteilung aus. An der Psychosomatik werden Patienten aus gesamt Kärnten, sowie vereinzelt aus anderen Bundesländern behandelt.

Anzahl der Mitarbeiter: 100
Anzahl der Ärzte: 14

Träger: Diakonie de La Tour
Kollegiale Führung: Ärztliche Leitung: Prim. Dr. Gabriele Andre-Tschinkel
Pflegedienstleitung: DGKP Marko Buttazoni
Verwaltungsdirektor: Mag. Arnold Maier

Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für KPJ-Studenten:

  • Tägliche Fallbesprechungen im Rahmen der Mittagsbesprechung um 13:00 Uhr
  • Bed-side-teaching
  • Hausinterne Fortbildungen bzw. Bezirksärztefortbildungen im Krankenhaus nach Fortbildungskalender der Ärztekammer
  • Hygieneschulung durch die Hygienefachkraft

Sozialleistungen:

  • EUR 650,- / Monat
  • Gratis Mittagessen
  • Gratis Dienstkleidung
  • Dienstwohnungen € 264,-- pro Monat (jährliche Anpassung) pro Person inklusive Reinigung, Einzelzimmer (25 m²) - Auf Anfrage

Über uns

Zielsetzung der Servicestelle ist es, Studierende im Bereich der Humanmedizin zu begleiten und zu betreuen, um somit dem drohenden Ärzt:innen Mangel in der Zukunft aktiv entgegen zu treten.

Die Servicestelle dient als Drehscheibe zwischen Studierenden, allen österreichischen Universitäten, der jeweiligen ÖH und den Kärntner Fondskrankenanstalten im Rahmen des Klinisch-Praktischen-Jahres (6tes Studienjahr).

Vorteile

  • EUR 650,- / Monat

  • Großteils gratis Mittagessen

  • Kostenlose Dienstkleidung

  • Wohnungsmöglichkeit gegen Entgelt

  • Gratis Unterkünfte nach Verfügbarkeit

Kontaktdaten

Kärntner Gesundheitsfonds Med-Servicestelle

Bahnhofstraße 26
9020 Klagenfurt am Wörthersee

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tel. +43 463 59 55 59 -10
Tel. +43 463 59 55 59 -27
Tel. +43 463 59 55 59 -29

© Kärntner Gesundheitsfonds.