kgf ms logo

Krankenhaus des Deutschen Ordens Friesach

Krankenhaus des Deutschen Ordens Friesach

Tradition über 800 Jahre

Seit über 800 Jahren werden Menschen im Deutsch Ordens Krankenhaus Friesach nicht nur erfolgreich und mit hoher Qualität, sondern vor allem auch mit einem hohen Maß an Menschlichkeit behandelt und gepflegt – getreu dem Motto "Helfen und Heilen“. Nach diesem Motto orientieren sich unsere Mitarbeiter/innen. Die menschliche Zuwendung und das heilende Gespräch ist für die Mitarbeiter/innen in allen Bereichen unseres Hauses eine das hohe medizinische-pflegerische Engagement ergänzende, unverzichtbare Leitlinie und Richtschnur. Die Mitarbeiter/innen sind unsere wichtigste Ressource – sie sind das Herz des Krankenhauses.

Familienfreundliches Krankenhaus

Die Vereinbarkeit von Beruf & Familie ist für das Deutsch Ordens Krankenhaus Friesach sehr wichtig. Wir stehen nicht nur für kompetente Medizin und effizientes Management, sondern auch für eine familiäre Atmosphäre.
Wir bieten auch die Initiative „MAIK“ (Mama arbeitet im Krankenhaus) an – unser Ziel ist es Ärztinnen mit Kindern – natürlich auch Ärzten – den Wiedereinstieg ins Berufsleben mit ganz individuellen und flexiblen Teilzeitstellen zu erleichtern.
Uns ist ein freundlicher, respektvoller und fairer Umgang mit Mitarbeiter/innen sehr wichtig.

Medizinisches Spektrum / Angebot

Das Krankenhaus verfügt über fünf Fachabteilungen:

Innere Medizin mit Akutgeriatrie/Remobilisation - Leistungsspektrum: Endoskopie, Cardio-logie, Pulmonologie, Akutgeriatrie, Diabetologie.

Allgemeinchirurgie - Leistungsspektrum: Venenchirurgie, Schilddrüsenchirurgie, Abdominal-chirurgie, Reflux-Chirurgie, Adipositas-Chirurgie.

Unfallchirurgie - Traumatologie/Orthopädie - Leistungsspektrum: Zentrum für Diagnostik, Prothesen für Schulter / Hüfte / Knie, Knopflochchirurgie, Handchirurgie, Stoßwelle (ESWT), Knochenbruchbehandlung, Konservative Therapie, Narbenkorrekturen, Achsen-korrektur.

Anästhesie und Intensivmedizin - Leistungsspektrum: Anästhesie, Intensivmedizin, Auf-wachstation, Schmerztherapie, Notfallmedizin, Blutmanagement, Intensiv- und Anästhe-siepflege.

Radiologie mit modernster Schnittbilddiagnostik - Leistungsspektrum:  Schnittbild-diagnostik mittels Magnetresonanztomographie (MRT) und Computertomographie (CT), Mammadiagnostik, Ultraschall, Konventionelles Röntgen, Knochendichtemessung.

Ergänzt von Konsiliarversorgung, Physikalischer Therapie, einer Tagesklinik, Komplementärmedizin, dem Labor und dem Klinischen Sozialdienst sowie die seelsorgerische Betreuung, Logopädie und Diabetologie.

Eine Besonderheit stellt der krankheitsbildzentrierte Ansatz dar: Der Patient steht im Mittelpunkt – alle ihn betreffenden Abteilungen arbeiten im Sinne der Genesung eng zusammen.

Unsere Ambulanzen:

Fuß- und Handambulanz, Schulter-, Knie- und Hüftambulanz, Sportambulanz, ESWT Ambulanz, Allgemeine Chirurgische Ambulanz, Gastroenterologie, Venenambulanz, Mammaambulanz, Proktologieambulanz, Schilddrüsenambulanz, Adipositasambulanz, Hernieambulanz, Refluxambulanz und Wundambulanz bzw. Ambulanz für chronische Wunden, Interne Ambulanz.

In einer beispielhaften Erneuerungsoffensive wurde das Krankenhaus in den letzten Jahren auf den neuesten technischen Stand gebracht. Mit 195 Betten und einem großen Ambulanzbereich versorgt das Deutsch Ordens Krankenhaus nicht nur Patientinnen und Patienten der umliegenden Bezirke sondern ist in den medizinischen Schwerpunkten überregional bekannt.

Der Auftrag des Hauses ist es Patientinnen und Patienten menschlich und kompetent zu behandeln und zu betreuen. Das Krankenhaus des Deutschen Ordens Friesach ist ein gemeinnütziges Krankenhaus, das allen Patientinnen und Patienten zur Verfügung steht. Für den Aufenthalt an den Abteilungen haben sie Verträge mit allen Krankenkassen und Privatversicherungen.

Daten
Bettenanzahl: 195
Mitarbeiteranzahl: 394
Stationäre Aufnahmen 2014: 9.294
Ambulante Aufnahmen 2014: 29.213

Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für KPJ-Studenten:

  • Generelle Ausbildungen (Hygiene, IT, Brandschutz etc.) im Rahmen eines Schu-lungstages
  • Abteilungsspezifische Fortbildungen
  • Klinische Fallbesprechungen auf den Abteilungen und Instituten
  • Bed-side-teaching

Sozialleistungen:

  • 650,- Euro Ausbildungsentschädigung brutto/Monat
  • Gratis Mittagessen
  • Gratis Dienstkleidung
  • Gratis Wohnungen
  • Leistbare Monatskarte für Einfahrt

Adresse

  • Sankt-Veiter-Straße 12
  • 9360
  • Friesach

Kontakt

Prok. Sabine Bischof
E-Mail: sabine.bischof@krankenhaus-friesach.at
Tel: 04268/2691-2102
Link zur Webseite