kgf ms logo

KPJ Lehrordinationen

Liebe Studierende!

Der Kärntner Gesundheitsfonds (KGF) freut sich, dass Sie sich entschlossen haben, Ihr Klinisch-Praktisches Jahr in Kärnten zu absolvieren.
Die Servicestelle versteht sich als Ansprechpartner für alle Studenten, Lehrkrankenhäuser und Universitäten. In Kärnten haben sich alle 11 Fondskrankenanstalten bereit erklärt, als Lehrkrankenanstalten für die Universitäten Graz, Wien und Innsbruck zu fungieren und Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen und so gut als möglich auszubilden.

MedizinstudentInnen * die das KPJ/PJ in einer Kärntner Fondskrankenanstalt absolvieren erhalten eine Praktikumsentschädigung von 650 € brutto pro Monat. 

* Die Praktikumsentschädigung in der Höhe von € 650 brutto wird NICHT an Erasmus-Studierende ausbezahlt. Weitere Infos dazu finden Sie hier!

 

Hier finden Sie die Listen der akkreditierten Lehrordinationen Österreichs für das Klinisch-Praktische Jahr.
Die Koordination und Organisation ist von den Studierenden selbst mit dem Lehrordinationsinnhaber zu abzuklären.